Die Albert-Schweitzer-Grundschule finden Sie in den eingeschossigen Gebäuden direkt an der Wintersbuckstraße. Unsere Klassenzimmer sind großzügig geschnitten und durch Fenster an zwei Seiten hell und freundlich. In ihrem Inneren lernen derzeit 150 Schülerinnen und Schüler, begleitet von 13 engagierten Lehrerinnen und Lehrern.

Auch in der Grundschule nutzen wir die Heterogenität als Chance. Kinder, die ihre Wurzeln in anderen Ländern haben bereichern uns mit ihrem Wissen und bringen die uns fremden Kulturen näher. Kinder, die kaum deutsche Sprachkenntnisse besitzen, erlernen Deutsch als Zweitsprache in unserer Vorbereitungsklasse. Dabei wird wert darauf gelegt, dass die Kinder auch voneinander lernen und sich täglich verbessern.

Die zwei Klassen der 3. Stufe der Grundschule wurden seit dem 1. Schuljahr zusammengelegt. Gemeinsam mit zusätzlich sechs Inklusionskindern lernen, singen, lachen und arbeiten sie mit zwei Klassenlehrern und einem Sonderpädagogen.

Gemäß unserem Leitbild stehen im Mittelpunkt unseres Handelns und Arbeitens sowohl die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der einzelnen Kinder als auch das gemeinsame Leben und Erleben unseres Schulalltags in unterschiedlichsten Kontexten.

Die Nähe zum Grüttpark mit seinen Wiesen, Spielplätzen, Wasserflächen und Waldstücken bietet unseren Kindern vielfältige Möglichkeiten für Unterrichtsgänge, allerhand Aktivitäten im Freien und Naturerlebnisse aller Art.

 

Gemeinsam sind wir einzigartig.

 

 

 

Zum Seitenanfang