Suche

Vorwort
Die Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule ist ein kultureller und demokratischer Lebensraum. Hier gehen wir respektvoll und gewaltfrei miteinander um.
Wir übernehmen Verantwortung für uns, für andere und für unsere Umwelt und schätzen jeden Menschen in seiner Individualität.
Um das Miteinander der am Schulleben beteiligten Personen zu regeln, gilt die Schulordnung.

Allgemeine Regeln
• Alle Personen an der Schule haben das Recht auf ungestörtes Arbeiten und Lernen.
• Während des Unterrichts verhalten und unterhalten wir uns im gesamten Schulgebäude leise, damit niemand beim Lernen gestört wird.
• Auch in Pausenzeiten verhalten und unterhalten wir uns im gesamten Schulgebäude nur in angemessener Lautstärke.
• Meine persönlichen Dienste und Aufgaben erledige ich verantwortungsbewusst.
• Wir sind pünktlich an der Schule und rechtzeitig am jeweiligen Lernort (z.B. Lernatelier, Inputraum, Fachraum…).
• Wir achten auf das Eigentum Anderer und gehen achtsam mit dem Inventar und den Räumlichkeiten der Schule um.
• Auch die Toilette hinterlassen wir sauber.
Elektronische Geräte sind während der Schul- und Unterrichtszeit ausgeschaltet und nicht sichtbar. Sie dürfen nur mit Erlaubnis von Lehr- und Betreuungspersonen verwendet werden.
Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände verboten.
Kaugummikauen ist nicht erlaubt.
Waffen und waffenähnliche Gegenstände sind auf dem gesamten Schulgelände verboten.

Aufenthalt in den Pausen
Hofpause
In den Pausen gehen wir unverzüglich auf den Pausenhof.
Das Schulgelände darf nicht verlassen werden.

Mittagspause
In der Mittagspause halten wir uns nur an den dafür vorgesehenen Orten auf.

Kleidung
• Ich erscheine in angemessener Kleidung in der Schule.
• In der Sekundarstufe tragen wir innerhalb des Gebäudes nur saubere Schuhe. Dreckige Schuhe müssen gewechselt werden (Socken sind nicht erlaubt).
• Als Grundschüler/innen tragen wir saubere Innenschuhe.
• Wir verstauen Jacken, Mützen, Kappen, Hüte und Straßenschuhe an den an den dafür vorgesehenen Orten.

Ergänzungen
• Die Schulordnung wird durch weitere Regelungen ergänzt, wie Klassenregeln, Fachraumregeln, Pausenhofregeln.
• An außerschulischen Lernorten gelten zusätzlich die Regeln der jeweiligen Einrichtung.

Beobachten von Fehlverhalten
• Bei Verstößen Anderer gegen die Schulordnung übernehme ich Verantwortung für mich selbst.

Konsequenzen
Wer gegen die Schulordnung oder weitere Regelungen verstößt, fügt der Schulgemeinschaft Schaden zu. Deshalb muss bei Fehlverhalten mit Konsequenzen gerechnet werden.

Albert-Schweitzer-Schule
Gemeinschaftsschule
mit Grundschule im Verbund

Wintersbuckstraße 15
79539 Lörrach

Telefon: +49 (0)7621 - 914 90 70
Telefax: +49 (0)7621 - 914 90 77
Email: sekretariat@asg-loe.de

logo400x138 1Boris Siegel

 

Öffnungszeiten Sekretariat
(Frau Silke Kammerer)
Montag bis Freitag
07.15 - 10.45 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
(und nach Rücksprache)


(Frau Brigitte Brumunt)
r

Impressum/ Datenschutz

Zum Seitenanfang